Tischtennis: Unglückliche Niederlage

Tischtennis: 6. Herren nicht zu stoppen
10. Februar 2020
Fußball: Jahreshauptversammlung Fußball
24. Februar 2020
Show all

Tischtennis: Unglückliche Niederlage

1. Damen: Unglückliche Niederlage gegen Hoogstede

von Irene Dölle

Das Heimspiel gegen Hoogstede II wurde das erwartet schwere Spiel für Miriam, Carolin, Wibke und Irene. Gegen einen an Position 1 deutlich verstärkten Gegner lag unser Team schnell 1:3 zurück, denn beide Doppel gingen an Hoogstede und auch der „neuen“ Nummer 1, der ehemaligen Oberligaspielerin Andrea Keller, unterlag Carolin in vier Sätzen. Für die SG Jahn/DTB konnten in der ersten Einzelrunde Miriam gegen Nele Töller und Wibke Krüger gegen Annika Boll punkten. Spannung und Hoffnung kam wieder auf, als Carolin, Wibke und Irene ihre Einzel deutlich gewinnen konnten. So stand es vor der entscheidenden Einzelrunde 5:5. Alles schien möglich! Die Konstellation erwies sich für uns als zu schwierig, denn nur noch Carolin siegte gegen Annika Boll, alle anderen Partien verliefen knapp und spannend, gingen aber komplett an den Gast aus Hoogstede. So mussten wir die knappe und – aus unserer Sicht – unglückliche 6:8-Niederlage hinnehmen und müssen diese erst einmal verdauen. Der Kampf um Platz 2 scheint zugunsten der Emsländerinnen entschieden. Nun wollen wir uns in den verbleibenden Spielen noch ordentlich verkaufen, um die insgesamt immer noch gelungene Saison abzurunden.