Veranstaltungen für Dezember 2022

Robert Neil Baun was born in Lanigan
21. August 2019
Klarer Sieg
21. August 2019
Show all

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

TISCHTENNIS

von Irene Dölle

TT-Damen von Jahn I gelingt wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Nach zwei deutlichen Niederlagen gegen die Mannschaften von BW Ramsloh (0:8) und SV Wissingen II (2:8) folgte ein kleiner Befreiungsschlag gegen den direkten Abstiegskonkurrenten von SV Wissingen III, der allerdings seinerseits nicht in Bestbesetzung antrat. Ein wichtiger Aspekt war die Rückkehr der Nummer 1, Wibke Krüger, in die Mannschaft, die für die letzten beiden Spiele aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Verfügung stand. Eine geschlossene Mannschaftsleistung der Violetten und eine tolle Steigerung des unteren Paarkreuzes gab in dem dreistündigen Match den Ausschlag.

In den Doppeln hielten die Violetten dank des deutlichen Sieges von Carolin Steineker und Wibke Krüger gegen Sabine Kameier und Anja Schmidt das Unentschieden. In der ersten Einzelrunde musste lediglich Wiebke Verst der erfahrenen Nicole Kamphues zum Sieg gratulieren. Wibke Krüger, Carolin Steineker und Miriam Hansen punkteten dagegen jeweils klar in drei Sätzen, sodass man mit einem leichten Vorteil in die zweite Einzelrunde startete. Allerdings wendete sich unerwartet das Blatt, da im oberen Paarkreuz beide Einzel unglücklich im 5. Satz verloren gingen und nur Miriam Hansen gegen Nicole Kamphues, ebenfalls im 5. Satz, gewinnen konnte. So war alles wieder ausgeglichen, es stand 5:5. In der letzten Einzelrunde schließlich gelang den Violetten der knappe Sieg. Maßgeblichen Anteil daran hatte das untere Paarkreuz, da Miriam Hansen ein glatter Sieg gegen die Nummer 1, Sabine Kameier, gelang und Wiebke Verst überraschend die Nummer 2, Anette Sube, in vier Sätzen schlagen konnte. Miriam Hansen war mit drei Einzelsiegen erfolgreichste Akteurin auf Seiten von Jahn I. Den letzten Punkt zum 8:6-Erfolg holte Carolin Steineker mit einem deutlichen Sieg gegen Anja Schmidt. Das Satzverhältnis von 32:21 macht deutlich, wie verdient der Sieg für die Violetten war.

Nun erhofft sich die Mannschaft am 6.12. einen erfolgreichen Abschluss der Hinrunde im Auswärtsspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten aus Hoogstede, damit der Abstand auf die Abstiegsränge noch deutlicher ist.