Tischtennis: Niederlagen bei Herren und Damen

Tischtennis: Erwartete Niederlage der 1. Damen
21. August 2019
Allgemein:NDR-Fernsehteam zu Gast
21. August 2019

Tischtennis: Niederlagen bei Herren und Damen

TISCHTENNIS
von Irene Dölle

Niederlagen bei den Herren und den Damen

Eine misslungene Punktspielwoche begann für den TV Jahn mit drei Heimniederlagen am Montag. Alle drei Herrenmannschaften unterlagen jeweils relativ deutlich ihren Gegnern aus Hude und Bookholzberg. Am knappsten fiel die Niederlage für die 1. Herren aus, die erneut mit Ersatz gegen den TV Hude VI bestehen mussten. Bis zum 3:3 konnten das Team die Partie ausgeglichen gestalten, bevor die Gäste aus Hude mit drei Siegen infolge wegzogen. Mit 5:9 stand am Ende das Ergebnis fest und trotz einer guten Leistung ging der TV Jahn leer aus.

Am Wochenende folgten die beiden Partien der Landesliga-Damen, erneut mit schlechten Vorzeichen, denn Jahns Nummer 1, Wibke Krüger, fiel für den gesamten Doppelspieltag aus. Beide Spiele gegen deutlich höher platzierte Mannschaften gingen klar verloren, nur gegen Molbergen gelang ein Punktgewinn durch Wiebke Verst. Es gab unter diesen Umständen vor allem gegen den Meisterschaftsaspiranten aus Hoogstede nichts zu holen und das Team hofft nun auf eine berechtigte Chance gegen die direkten Abstiegskonkurrenten aus Elsfleth und Emden-Borssum, hoffentlich wieder mit ihrer Nummer 1.