Tischtennis: Jahn III punktet weiter

Fußball: 2. Herren
21. August 2019
Fußball: Erste Heimniederlage
21. August 2019

Tischtennis: Jahn III punktet weiter

TISCHTENNIS
von Irene Dölle

In der Bezirksklasse kam es am Montag zum vereinsinternen Duell von Jahn III gegen den Aufsteiger Jahn IV, der allerdings nicht in Bestbesetzung antreten konnte.

Lediglich das Doppel Waage/Hense konnte für die Mannschaft um Mara-Lena Ellerbrock punkten, ansonsten gingen alle Matches an das Team um Birte Sander.

In einem weiteren Spiel gegen den TV Deichhorst II bestätigte der TV Jahn III seine gute Form. In der Aufstellung Sander, Müller, Almstedt und Ellerbrock traf man in fremder Halle auf einen altbekannten Gegner. Nach den Doppeln stand es ausgeglichen, aber bereits in der ersten Einzelrunde setzte sich das Team deutlich ab. Nur Kerstin Müller unterlag Spitzenspielerin Ingrid Lüdtke knapp. In der zweiten Einzelrunde gab es im oberen Paarkreuz spannende Spiele, Birte Sander und Kerstin Müller gelang jeweils der knappe Sieg im 5. Satz. Nadine Almstedt und Kyra Ellerbrock rundeten die tolle Gesamtleistung mit jeweils zwei Einzelsiegen ab, sodass am Ende ein deutliches 8:2 verbucht werden konnte.

Es ist ein sehr guter Start in die Saison für Jahn III, mit bisher 6:0 Punkten hat das Team eine tolle Ausgangssituation für den weiteren Verlauf geschaffen. Der angestrebte Platz im Mittelfeld scheint erreichbar zu sein. Nun muss das Team aber gegen die stärkeren Mannschaften der Liga bestehen.

Für Jahn IV bleibt zu wünschen, dass es in Zukunft mehr Sicherheit gewinnt und dabei in Bestbesetzung antreten kann. Dann wird der eine oder andere Punkt sicherlich geholt werden.