Tischtennis: Jahn II und Hasbergen trennen sich 7:7

Tischtennis: Wenn es nicht läuft,….
21. August 2019
Tanzen: 1. Turnier, 1. Platz
21. August 2019
Show all

Tischtennis: Jahn II und Hasbergen trennen sich 7:7

TISCHTENNIS
von Irene Dölle

TV Jahn II und TuS Hasbergen trennen sich 7:7

In einem spannenden und engen Match gab es am Dienstagabend im Spitzenspiel TuS Hasbergen gegen TV Jahn II keinen Sieger.

Zunächst sah alles nach einem Erfolg des Spitzenreiters TV Jahn II aus. Die Doppel gestalteten sich unentschieden, aber in der ersten Einzelrunde siegten für TV Jahn Irene Dölle gegen Meike Piper, Renate Lampe gegen Marlies Jähne und Nicole Pajonk gegen Hannelore Harfst. Den Punkt zum zwischenzeitlichen 5:2 holte Irene Dölle im Spitzenspiel gegen Christine Hell, bevor sich das Spiel zu Gunsten des TuS Hasbergen drehte. Auf einmal lag das Team von Mannschaftsführerin Christine Niemeyer mit 6:7 in Rückstand. Denn zwischenzeitlich gelang nur Irene Dölle ein Punkt mit ihrem dritten Einzelsieg gegen Hannelore Harfst. Im letzten Einzel konnte Christine Niemeyer gegen Marlies Jähne das Unentschieden festmachen.

Nun stehen noch zwei Partien aus und das Meisterschaftsrennen ist immer noch knapp, da die TSG Hatten-Sandkrug und der TV Dinklage noch in Schlagdistanz ist.