Tischtennis: Herrenteams erfolgreich

Fußball: Spielankündigung Jahn – HSV
21. August 2019
Tischtennis: Auf in die Relegation
21. August 2019

Tischtennis: Herrenteams erfolgreich

TISCHTENNIS
von Irene Dölle

 

Herrenteam von Jahn I endlich siegreich 9:2

Im vorletzen Spiel der Saison gelang dem Herrenteam von Jahn I in der Kreisliga endlich der erste Erfolg. Bisher unterlag die Mannschaft, oft auch mit Ersatz aufgestellt, fast in allen Punktspielen knapp und mit viel Pech. Im Heimspiel gegen den VSK Bungerhof-Delmenhorst konnte die Mannschaft in Bestbesetzung antreten (Steineker, Soltau, Olejnik, Nowara, Jakobs, Heisterkamp) und nach einer 2:1-Führung durch die Doppel gewannen die Herren endlich auch einmal die knappen Sätze bzw. Spiele. Am Ende stand nach knapp zwei Stunden Spielzeit der deutliche 9:2-Sieg fest. Auch wenn dieser Sieg keine Verbesserung in der Tabelle bedeuten wird, ist es dennoch ein Lichtblick in dieser durchwachsenen Saison.

Für Jahn punkteten: Steineker/Jakobs, Soltau/Heisterkamp, Steineker (2), Soltau (2), Olejnik, Nowara, Jakobs.

Jahn III mit Sieg gegen TuS Hasbergen IV

Nach einer zunächst wenig erfolgreichen Rückrunde gelang der Mannschaft von Helmut Behrmann gegen den TuS Hasbergen IV auswärts der erste Sieg mit 7:4.

Das Doppel Behrmann/Franke sorgte für den ersten Punktgewinn, im oberen Paarkreuz setzten sich Helmut Behrmann und Joachim Franke in ihren Einzeln durch und auch Dieter Stubbemann konnte sein erstes Einzel in diesem Spiel gewinnen. So erspielte man sich in der ersten Einzelrunde einen 4:2-Vorsprung. In der zweiten Einzelrunde sorgten Joachim Franke und Dieter Stubbemann mit ihrem zweiten Einzelgewinn dafür, dass der kleine Vorsprung gehalten werden konnte. Das Doppel Behrmann/Franke erzielte in einem knappen Fünfsatzmatch den entscheidenden 7. Punktgewinn zum 7:4 Endstand.