Tischtennis: 5. Sieg in Folge

Fußball: Zurück im Abstiegskampf
21. August 2019
Tischtennis: Erneutes Unentschieden
21. August 2019

Tischtennis: 5. Sieg in Folge

TISCHTENNIS
von Irene Dölle

In ihrem Auswärtsspiel am Freitagabend gegen die Reserve des SV Molbergen trafen die Damen von Jahn II auf den bisherigen Tabellenletzten. Allerdings ist das Team um Hille Eckholt bisher nur geschwächt angetreten, dieses Mal spielten im oberen Paarkreuz das erste Mal Michaela Schrand und Claudia Fasold, sodass ein spannender Spielverlauf zu erwarten war. Bereits im Doppel bestätigte sich der Eindruck, da die Kombination Fasold/Morasch einen deutlichen Sieg gegen Dölle/Lampe verzeichnete. Parallel konnten Niemeyer/Pajonk gegen Schrand/Pigge zum 1:1 ausgleichen. In der ersten Einzelrunde gelang den Violetten eine gewisse Vorentscheidung, da drei Einzelpunkte geholt werden konnten: Irene Dölle gewann ihr Spiel gegen die offensiv starke Linkshänderin Claudia Fasold, Christine Niemeyer punktete gegen Michaela Schrand und Renate Lampe spielte stark gegen Hille Eckholt. In der zweiten Einzelrunde konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden, da Irene Dölle deutlich gegen Michaela Schrand siegte wie auch Renate Lampe und Nicole Pajonk im unteren Paarkreuz. Vor Beginn der letzten Einzelrunde stand es 7:3 für Jahn II. Im nächsten Einzel konnte Irene Dölle gegen Molbergens Nr. 3, Karina Morasch, alles klar machen und führte bereits mit 2:0-Sätzen, als sich das Blatt jedoch zu wenden schien. Die Entscheidung fiel erst im 5. Satz, mit Glück, Geschick und Erfahrung setzte sich Irene Dölle in einem spannenden Spiel durch. Das Spiel endete mit 8:3 für Jahn II.

Für Molbergen II geht es in dieser Konstellation sicher noch aufwärts, da nun die vermeintlich schwächeren Gegner auf dem Programm stehen. Für Jahn II bleibt festzuhalten: Wir sind verlustpunktfreier Tabellenführer und freuen uns sehr über die bisher so erfolgreiche Saison.