Tischtennis: 2. Damen weiter auf Meisterschaftskurs

Allgemein: Mütze und Schal jetzt verfügbar
21. August 2019
Fußball: Aktion Spende Jugendbus
21. August 2019

Tischtennis: 2. Damen weiter auf Meisterschaftskurs

TISCHTENNIS
von Irene Dölle

 

In den letzten zwei Spielen lief es für das Team um Mannschaftsführerin Christine Niemeyer recht glatt. Nach dem knappen Sieg im Stadtderby gegen den TuS Hasbergen folgten zwei relativ lockere Siege gegen die stark geschwächte Vertretung des TS Hoykenkamp und die TSG Hatten-Sandkrug. Bei der TS Hoykenkamp konnte das Team durchweg überzeugen und gab nur drei Sätze ab, sodass es nach kurzer Spieldauer 8:0 stand. Mit mehr Gegenwehr musste man im Spiel gegen die TSG Hatten-Sandkrug rechnen, bei Jahn II setzte Christine Niemeyer aus, an ihrer Stelle spielte Birte Stapp. Die Gäste traten ebenfalls nicht in Bestbesetzung an, aber immerhin mit der bisher ungeschlagenen Nummer 2, Melanie Hanneken. Komplettiert wurde die Mannschaft von den jungen Nachwuchsspielerinnen Fenja Eilers, Jana Höltke und Annika Duske. Der Einstieg gelang nach Maß, denn beide Doppel und Irene Dölle in ihrem Einzel gegen Fenja Eilers gewannen glatt in drei Sätzen. Melanie Hanneken verkürzte für die TSG in ihrem Spiel gegen Renate Lampe, bevor die Violetten deutlich davon zogen: Nicole Pajonk und Birte Stapp siegten wieder relativ deutlich und Irene Dölle konnte das Spitzenspiel gegen Melanie Hanneken ebenfalls deutlich für sich entscheiden. Mit ihren zweiten Einzelsiegen machten Renate Lampe und Birte Stapp den 8:2-Endstand nach knapp 2 Stunden Spielzeit perfekt. Damit hatte das Team nicht gerechnet, nun stehen die letzten vier Begegnungen an, in denen die Meisterschaft entschieden wird.