Knappe Niederlage

Gesundheitssport im TV Jahn
21. August 2019
Jahn II muss Punkt abgeben
21. August 2019
Show all

Knappe Niederlage

TISCHTENNIS

von Irene Dölle

Knappe Niederlage von Jahn II gegen den Tabellenführer SV Molbergen II

Gleich im ersten Spiel der Rückserie traf die Damenmannschaft von Jahn II auswärts auf den aktuellen Tabellenführer SV Molbergen II. Das ambitionierte Team um die bisher ungeschlagene Spitzenspielerin Nadine Nordlohne erwies sich für die Violetten als zu stark. Erschwerend kam hinzu, dass das Team – wie bereits im Hinspiel – krankheitsbedingt auf ihre Nummer 1, Irene Dölle, verzichten musste.

Bereits nach den Doppeln führte der Gegner mit 2:0, Niemeyer/Pajonk verloren ihr Doppel gegen Nordlohne/Schrand allerdings erst knapp im fünften Satz. In der ersten Einzelrunde blieb die Partie ausgeglichen, für Jahn punkteten Christine Niemeyer und Nicole Pajonk. In der zweiten Einzelrunde gewann Nicole Pajonk ein weiteres Einzel, in den anderen Matches waren viele Sätze eng, so auch im Spitzenspiel zwischen Christine Niemeyer und Nadine Nordlohne. In der dritten Einzelrunde gelang Christine Niemeyer ein weiterer Punktgewinn, aber nach zweieinhalb Stunden stand das Ergebnis fest: 4:8 gegen Jahn II.

Nun sollen in den kommenden Spielen wichtige Punkte eingefahren werden, nächste Woche geht es gegen die Mannschaft des TTV Klein-Henstedt.