Jahn III gewinnt 8:4

Gesundheitssport im TV Jahn
21. August 2019
Jahn II muss Punkt abgeben
21. August 2019

Jahn III gewinnt 8:4

TISCHTENNIS

von Irene Dölle

TT-Damen von Jahn III gewinnen gegen TTSC II mit 8:4

Bereits ihr drittes Spiel in der Rückrunde absolvierten die Damen von Jahn III in der Bezirksklasse. Nach zwei Niederlagen gelang nun ein wichtiger Sieg gegen den Stadtrivalen TTSC II. Gegen diese Mannschaft hatte Jahn III in der Hinrunde noch unglücklich mit 5:8 verloren.

Zunächst verlief die Partie in der Halle am Blücherweg ausgeglichen, nach den Doppeln (1:1) und der ersten Einzelrunde (2:2) brachte die zweite Einzelrunde den Durchbruch. Birte Sander und Maria Skora gewannen auch ihr zweites Einzel, Nadine Almstedt punktete ebenfalls, Kyra-Marie Ellerbrock verlor unglücklich im fünften Satz. So zog das Team auf 6:4 davon. In der dritten Einzelrunde machten Maria Skora gegen die Nummer 1, Sabine Meyer, und Birte Sander mit ihrem dritten Einzelerfolg alles klar. So stand es am Ende 8:4 und die Mannschaft freute sich über den ersten Sieg in der Rückrunde. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass der Abstand zu Platz 8 auf einen Punkt zusammengeschmolzen ist. Nun gilt es, den Aufwind zu nutzen und weitere Punkte zu sammeln.