Herren unterliegen

Tischtennis Ergebnisdienst
21. August 2019
Derbyniederlage gegen Atlas II
21. August 2019

Herren unterliegen

TISCHTENNIS

von Irene Dölle

Herren unterliegen

Die Herrenmannschaften des TV Jahn konnten in dieser Woche keinen Punktgewinn verbuchen. Die erste Mannschaft musste krankheitsbedingt das Spiel gegen VfL Stenum II verlegen und bei dem anderen zum Teil noch geschwächt antreten. Das Spiel gegen TTG Dünsen-Harpstedt-Ippener II ging über die volle Distanz mit dem besseren Ende für den Gegner. Zu Beginn sah alles gut aus, da alle drei Doppel gewonnen wurden. Eine zu schwache Einzelausbeute jedoch sorgte für die Wende. Für Jahn punkteten Uwe Neumann, Jörg Olejnik und Markus Jakobs (2). Besonders ärgerlich war schließlich das verlorene letzte Doppel, in dem sich Fabian Soltau und Jörg Olejnik nach einem 0:2-Satzrückstand noch zurückkämpften, jedoch im 5. Satz knapp unterlagen. Diese Niederlage bedeutet, dass die Mannschaft wieder um den Klassenerhalt bangen muss.

Das Team Jahn II um Helmut Behrmann konnte gegen den TV Deichhorst II gut mithalten. Dem Verlust beider Doppel und der engen Niederlage von Helmut Behrmann gegen Arnold Bantel stand ein Erfolg von Dieter Stubbemann gegen Erwin Knobloch entgegen. Auch Helmut Behrmann siegte gegen denselben Gegner, Dieter Stubbemann holte seinen zweiten Einzelpunkt gegen Arnold Bantel. Eine knappe Niederlage verbuchte Jürgen Lafrenz in seinem Einzel gegen Rolf Borchers. Dazu muss man wissen, dass das untere Paarkreuz des Gegners bisher hoch positiv gespielt hat. Das 3:7 gegen den höher positionierten Gegner war also durchaus ein Erfolg und hätte noch knapper ausfallen können.